Loginname: Kennwort:

Einsatzberichte



Hier möchten wir Ihnen gerne Informationen zu unseren Einsätzen geben. Darunter sind nicht nur Einsätze im eigenen Ort, sondern alle Einsätze an denen wir teilgenommen haben. Außerdem haben Sie die Möglichkeit sich die Einsätze der letzten Jahre anzusehen.
Sofern wir die Möglichkeit zu Einsatzbildern hatten oder Sie uns zur Verfügung gestellt wurden, finden Sie diese in unserer Fotogalerie.


Bitte das gewünschte Jahr auswählen:


Datum: 15.06.17 Stichwort: Feuer mit Menschengefährdung Alarmzeit: 19:43
Einsatzbericht:

Bei starkem Unwetter, wurden wir zu einem Dachstuhlbrand in die Kurt-Schumacher-Str. nach Wennigsen alamiert. Auf Grund der zu erwartenen Lage wurde der ganze Abschnitt Nord der Gemeinde Feuerwehr Wennigsen hinzugezogen.

Nach Überprüpfung des Dachstuhls mit der Wärmebildkamera wurde kein Brand festgestellt Danach wurden wir vom Einsatzleiter entlassen und konnten wieder einrücken.
Einsatzort: Wennigsen Nr.: 6
Autor: Wesche-Kaufmann
Datum: 31.05.17 Stichwort: TH mit Menschengefährdung Alarmzeit: 18:00
Einsatzbericht:

Eine stark alkoholisierte Frau drohte sich aus dem Fenster zu stürzten.
Daraufhin alarmierte die Rettungsleitstelle die Ortswehren Wennigsen und Degersen.
Hinzu kamen der Rettungsdienst und die Polizei.

Die Wohnungstür konnte bzw. wurde geöffnet und die Frau zur weiteren Behandlung dem Rettungsdienst übergeben.

Im Anschluss wurden wir aus dem Einsatz entlassen und rückten wieder ins Gerätehaus ein.
Einsatzort: Wennigsen Nr.: 5
Autor: Wesche-Kaufmann
Datum: 29.04.17 Stichwort: Feuer ohne Menschengefährdung Alarmzeit: 01:17
Einsatzbericht:

In der Nacht zum Samstag brannten in der Bushaltestelle Danquardstr. in Degersen einige Stapel Zeitungen die dort zur Zustellung lagerten.

Die Zeitungsstapel wurden auseinandergezogen und mit Wasser abgelöscht. Auch die Bushaltestelle wurde durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Nach ca. 30 min. war der Einsatz beendet.
Einsatzort: Degersen Nr.: 4
Autor: Wesche-Kaufmann
Datum: 08.03.17 Stichwort: Feuer mit Menschengefährdung Alarmzeit: 00:58
Einsatzbericht:

Heute Nacht wurden wir gemeinsam mit den Wennigser Kameraden zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in die Danqurdtstr. in Degersen gerufen.
In einem Mehrfamilienhaus hatte in der Dachgeschosswohnung der Rauchwarnmelder wegen stark angebrannten Essen ausgelöst. Da der Mieter auf die ersten Kontaktversuche nicht reagierte, alarmierte der Nachbar die Feuerwehr. Noch während der Anfahrt konnte der Nachbar allerdings den Wohnungsinhaber erreichen und die Lage klären.
Zur Sicherheit haben auch wir uns ein Bild von der Lage in der Wohnung gemacht. Dabei konnte festgestellt werden, das ein Eingreifen von Seiten der Feuerwehr nicht mehr nötig war und so sind wir wieder eingerückt.
Einsatzort: Degersen Nr.: 3
Autor: Wesche-Kaufmann
Datum: 07.01.17 Stichwort: Feuer mit Menschengefährdung Alarmzeit: 08:01
Einsatzbericht:

Wieder einmal hat die Brandmeldeanlage des Supermarktes in der Hauptstraße ausgelöst. Allerdings war dieses Mal der Einsatz berechtigt.
An einer Kühlmittelleitung ist eine Lötstelle gebrochen gewesen und somit strömte Kältemittel aus. Im Einsatz waren die Wehren aus Argestorf, Degersen und Wennigsen. Während sich 4 Kameradinnen und Kameraden zur Amtemschutzbereitstellung fertig machten kam auch schon der Einsatzabbruch und wir konnten wieder ins Gerätehaus einrücken. Der Technikraum wurde von der Feuerwehr belüftet und eine Wartungsfirma verständigt.
Einsatzort: Wennigsen Nr.: 2
Autor: Wesche-Kaufmann
Datum: 05.01.17 Stichwort: Feuer mit Menschengefährdung Alarmzeit: 18:56
Einsatzbericht:


Wir wurden am heutigen Abend zusammen mit den Kameraden aus Wennigsen in die Hauptstrasse alarmiert.

Die Brandmeldeanlage eines großen Supermarktes wurde durch Wartungsarbeiten ausgelöst. Nach kurzer Lageerkundung konnte kein Einsatz für die Feuerwehr festgestellt werden und so rückten alle Einsatzkräfte wieder in ihre Standorte ein.
Einsatzort: Wennigsen Nr.: 1
Autor: Wesche-Kaufmann